Saisonstart 2022
Pokalturnier und Bezirksmeisterschaften zum Saisonstart 2022
Nach langer Pause durch die Pandemie konnte 2022 wieder in eine Kunstradsaison gestartet werden. Für unseren RSV bedeutete dass als Ausrichter gleich mit zwei Turnieren in eigener Halle in das Jahr zu starten.
Am 30.1 fand das 1. Pokalturnier 2022 des RKB Solidarität NRW statt und am 20.2. die Bezirksmeisterschaften OWL.
So waren wir auch Vorreiter für die Organisation von Turnieren unter den verschiedenen Corona-Regeln. Dank vor allem Marion und Matthias Sander, die sich dem erheblichen Verwaltungsaufwand gestellt haben und der vielen Helfer aus unserem Verein sind beide Turniere wirklich vorbildlich gelaufen.
Beim ersten Pokalturnier des Jahres standen vor allem unsere jüngsten Sportler im Vordergrund. Für viele war es das erste Turnier und die Aufregung für alle besonders groß. Um den "Kleinen" dabei etwas die Nervosität zu nehmen wurden kleine Gruppen gebildet, die dann jeweils von 1-2 erfahrenen Sportlern den Tag über betreurt wurden. Eine tolle Sache die prima geklappt hat.

So zeigten Mila, Marielle, Joana, Greta, Sina, Lea, Leni, Antje, Kim Rabea und Phil was sie alles schon gelernt hatten.
Zurück
Bei den Bezirksmeisterschaften ging es dann für die arrivierten Sportler vor allem um die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften und zu den nationalen Masters-Serien.

Ein Ausrufezeichen konnte Kim Leah setzen. Sie fuhr ein tolles Programm und wurde mit 157 ausgefahrenen Punkten überzeugend Bezirksmeisterin. Leonie sicherte sich mit Rang drei ebenfalls einen Podestplatz. Neele wurde 5. und erreicht damit wie alle unsere Elitefahrerinnen die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften - denn, obwohl Sonja und Caroline verletzungs / krankheitsbedingt nicht starten konnten, hatten sie die erforderlichen Qualifikationspunkte bereits zuvor ausgefahren.

Kim, Leonie und Neele haben auch bereits im Vorfeld die Qualifikation zu den nationalen Masters Turnieren erreicht, was uns natürlich besonders freut - sind wir doch in diesem Jahr Ausrichter des 1. German Master.
Ergebnislisten unter dem Menuepunkt Kunstrad/Ergebnisse
Bei den Junioren waren es Michelle und Dennis die sowohl jeweils im Einer als auch zusammen im 2 er überzeugt haben und souverän drei Bezirksmeistertitel einfahren konnten.

Noch beeindruckender die Leistung von Marleen . Sie wurde Vizemeisterin und das in Ihrem ersten von vier Juniorenjahren. Melina erreichte in dieser Gruppe den 5. Platz.
Das überzeugende Auftreten unserer Sportler rundeten unsere Schüler mit einem 4. Platz von Mila, einem 7. von Marielle und einem 11. Platz von Greta ab.