Zurück
NRW Landesmeisterschaften
der Junioren 2018

Der RSV reiste mit 6 Sportlerinnen für zu den NRW Landesmeisterschaften der Junioren nach Rösrath.

Neele, Kim und Sonja traten im 1er Kunstradfahren an. Mit Janina, Jenny, Christina und Sonja als Ersatzfahrerin ging der im letzten Jahr neu gegründete 4er an den Start.

In der 1er Konkurrenz lief es für Sonja besonders gut. Obwohl leider ausgerechnet die letzte Übung schief ging, konnte Sie sich dennoch den 3. Platz in der Disziplin sichern.

Kim und Neele konnten den guten Eindruck, den Ihre Programme im Training gemacht hatten am Turniertag nicht ganz auf die Fahrfläche bringen. So wurde es für Kim ein 4. Platz und für Neele Rang 9.
Trotzdem - große Freude bei den Sportlerinnen - die ausgefahrenen Punkte bedeuteten für alle drei die Qualifikation zum Halbfinale der Deutschen Meisterschaft.

Der Vierer zeigte ein solides Programm und erreichte den 2. Platz - eine wirklich gute Leistung, bedenkt man die wenige Zeit die man in dieser Konstellation trainieren konnte. Etwas Enttäuschung gab es dann doch, denn nur uim knapp 2 Punkte verpasste man die Teilnahme am Junior Mannschafts Cup, dem DM Halbfinale für die Mannschaften.